Business picture

Neues

"..ist hundertprozentige Solidarität mit Israel Pflicht für jeden Juden?"

29.07.2014

Vertreter jüdischer Organisationen beklagen antisemitische Hetze bei Demonstrationen, die sich gegen die Politik Israels in Gaza richten. Der Psychologie-Professor Rolf Verleger, ehedem Direktoriumsmitglied im Zentralrat der Juden, empfiehlt seinen Glaubensbrüdern, vor der eigenen Tür zu kehren.

Wir wollen nicht zurück zur Belagerung und zur Blockade, einem „lebendig begraben"

27.07.2014

Eine Gruppe von Persönlichkeiten der Zivilgesellschaft nimmt zu Gaza Stellung

Interview aus Gaza

12.07.2014

Quelle: gazainfo Nr. 57

Blogger Majd Kayyal verhaftet

18.04.2014

Der in Haifa lebende palästinensische Journalist und Blogger Majd Kayyal (23 Jahre alt) wurde auf seiner Rückreise aus dem Libanon von den israelischen Sicherheitskräften an der jordanischen Grenze verhaftet. Offizieller Grund der Verhaftung ist „Aufenthalt in einem feindlichen Land“. Ihm wird seit drei Tagen jeder Kontakt mit der Außenwelt verweigert. Er darf auch keinen Anwalt sprechen.

Landraub und ethnische Säuberung durch den JNF im Schatten deutscher Bäume

30.12.2012

Gebt dem Rassismus des Jüdischen Nationalfonds keine Chance

Arabische Künstler ziehen sich vom Festival „Salam Orient“ zurück

16.10.2012

Kritik an Förderung durch Israelische Botschaft

Bundesrat beschliesst Antrag zur Lage der inhaftierten palästinensischen Abgeordneten

30.06.2012

Fraktionsübergreifender Entschließungsantrag zur aktuellen Lage inhaftierter palästinensischer Abgeordneten

Inhalt abgleichen
sfy39587f05