Business picture

Mahnwache der Frauen in Schwarz (Wien)

06.07.2014

Mahnwache der Frauen in Schwarz (Wien)
Mittwoch, 9. Juli 2014 14 bis 16 Uhr Pestsäule/Graben Wien 1
 
2014 - Internationales Jahr der Solidarität mit dem Palästinensischen Volk
 
9. Juli 201410 Jahre nach dem Gutachten des Internationalen Gerichtshofs  gegen den Bau der Apartheidmauer in Palästina
 
THE WALL MUST FALL! 
 
Im Jahre 2004 entscheidet der Internationale Gerichtshof in Den Haag (IGH), dass „der Bau einer Mauer in den besetzten palästinensischen Gebieten durch Israel und das damit in Zusammenhang stehende Regime internationalem Recht widerspricht“: 
 
„... Israel ist verpflichtet, den Bruch internationalen Rechts zu beenden; es ist verpflichtet, unverzüglich die Arbeiten am Bau der Mauer, die in den besetzten palästinensischen Gebieten gebaut wird, einschließlich in und um Jerusalem herum, zu beenden, unverzüglich die ihr innewohnenden Strukturen abzubauen und unverzüglich alle Gesetze und Erlässe, die sich damit befassen, aufzuheben oder außer Kraft zu setzen“ 
 
„... Israel ist verpflichtet für den Schaden, der durch den Bau der Mauer in den besetzten palästinensischen Gebieten, einschließlich in und um Jerusalem herum, entstanden ist, Schadenersatz zu leisten“. 
 
„... Alle Staaten sind verpflichtet, die illegale Situation, die das Ergebnis des Baus der Mauer ist, nicht anzuerkennen und keine Hilfe dabei zu leisten, die Situation aufrecht zu erhalten, die durch den Bau der Mauer entstanden ist“. 
 
10 Jahre nach dem historischen Gutachten des Internationalen Gerichtshofs (IGH), welches den israelischen Mauerbau in den besetzten palästinensischen Gebieten für illegal befunden hatte, setzt Israel den Bau der Mauer, entgegen der Entscheidung des IGH, fort.  Siebenundvierzig Jahre nachdem Israel die Westbank (inklusive Ost-Jerusalem), den Gaza-Streifen und die syrischen Golanhöhen besetzt hat, wird der Ausbau von jüdischen Siedlungen vorangetrieben.  Israel hat einseitig das besetzte Ost-Jerusalem und die Golanhöhen annektiert, und annektiert nun, durch den Mauerbau, de facto auch große Teile der Westbank.
 Fortsetzung im Anhang ...

sfy39587f05